Serrurier Marseille E-books > German 11 > Download PDF by Renate Aengenendt: Die Funktionen der Klein- und Mittelbetriebe in der

Download PDF by Renate Aengenendt: Die Funktionen der Klein- und Mittelbetriebe in der

By Renate Aengenendt

ISBN-10: 3322982971

ISBN-13: 9783322982971

ISBN-10: 3322990028

ISBN-13: 9783322990020

Problemstellung Die Sorge um die Existenzmoglichkeit der Klein-und Mittelbetdebe steht in engem Zusammenhang mit den Vermachtungs-und Konzentrationserscheinun gen der wirtschaftlich-technischen Entwicklung im 19. und 20. Jahrhundert. Das schnelle Wachstum der Betdebe und Unternehmungen conflict bedingt durch eine starkeBevoIkerungsvermehrung und eine schnelle Ausdehnung der natio nalen und internationalen Markte, die zur Ausweitung des Angebotes und zur Rationalisierung der Produktionsmethoden zwangen, eine Entwicklung additionally, der viele Klein-und Mittelbetdebe einfach nicht gewachsen waren. Erst die groB betriebliche Produktionsweise konnte eine massenweise und billige Herstellung von Produkten bewa1tigen, wie sie mit steigendem Lebensstandard gefordert wurde. Das Tatsachenbild der wirtschaftlichen Entwicklung wurde schon bald in der Weise gedeutet, daB die Entwicklung zum GroBbetrieb notwendig und unauf haltsam sei. So veroffentlichte 1892 der deutsche Nationalokonom von Schultze Gavernitz eine Schrift unter dem Titel: "Der GroBbetdeb, ein wirtschaftlicher und sozialer Fortschritt"l, deren Erfolg den weitverbreiteten fatalistischen Glau ben an die unantastbare Absolutheit und Heilsamkeit des technischen citadel 2 schritts jener Zeit deutlich macht. Kennzeichnend fur diese Zeit struggle ihre Nei gung, "den GroBbetrieb als einen, Fortschritt' zu betrachten, und zwar in dem Doppelsinne von etwas, was once, marschlert' und von etwas, used to be uns reicher, gluck licher und bes ser macht," eine Auffassung, bei der sich Liberale und Sozialisten three durchaus einig waren Ihre starkste Auspragung fanden diese Gedanken in der bekannten marxistischen those von der Akkumulation des Kapitais, die dann zum Ausgangspunkt einer umfassenden sozialistischen Ideologie wurde. Die Entwicklung zum GroBbetrieb wurde in mittelstandischen Kreisen mit besonderer Besorgnis verfolgt.

Show description

Read or Download Die Funktionen der Klein- und Mittelbetriebe in der wettbewerblichen Marktwirtschaft PDF

Similar german_11 books

Download e-book for kindle: Technisierung des Alltags: Ein handlungstheoretischer by Leonhard Hennen (auth.)

Dr. phil. Leonhard Hennen ist wissenschaftlicher Mitarbeiter des Büros für Technikfolgen-Abschätzung des Deutschen Bundestages.

Download e-book for kindle: Der Leasing-Vertrag: Wesen u. Inhalt von Leasing-Verträgen by Hans-Friedrich ˜vonœ Ploetz

Im Laufe der letzten vier Jahre sind in Deutschland eine Reihe von Leasing­ Gesellschaften gegründet worden; sie haben zunehmend an Bedeutung ge­ wonnen. Tages-und Fachpresse haben über ihre Tätigkeit ausführlich berichtet. Mit besonderem - oft kritischem - Interesse hat sich die betriebswirtschaft­ liche Fachliteratur des Leasing-Verfahrens angenommen.

Download e-book for iPad: Strategische Anreizsysteme: Gestaltungsoptionen im Rahmen by Philipp Guthof

Die Messung, Beurteilung und Honorierung der Leistung von Führungskräften ist zu einem wichtigen device der strategischen Unternehmungsführung geworden. Dieses Buch zeigt Gestaltungsoptionen des Anreizsystems.

New PDF release: „Ich bin Waldorflehrer“: Einstellungen, Erfahrungen,

​Die AutorInnen ermitteln Arbeitsbedingungen, Arbeitszufriedenheit sowie verschiedene Aspekte der beruflichen Belastung von WaldorflehrerInnen und deren Bewältigung sowohl vor dem Hintergrund allgemeiner Schulsystembedingungen als auch waldorfspezifischer Besonderheiten (z. B. kollegiale Schulführung, pädagogischer Ethos).

Extra info for Die Funktionen der Klein- und Mittelbetriebe in der wettbewerblichen Marktwirtschaft

Sample text

Neben einer Vielzahl recht verworrener Begriffsbestimmungen der optimalen BetriebsgröBe, wie z. B. der Sombart'schen Unterteilung in ein absoh~tes und ein so Wandel, Lothar: Das GröBenproblem in der gewerbliehen Wirtsehaft, in: Zeitsehrift für handelswissensehafdiche Forsehung, N. F. 1. 434. : Grundlagen, S. 61. Hoppmann, Brieh: Binnenhandel und Binnenhandelspolitik, Berlin, Frankfurt/M. 1959, S. 75. BetricbsgröBe und Lcistungsfähigkeit 27 relatives Optimum 88, läBt sieh eine brauchbare Definition auch vom Standpunkt des Untemehmers geben.

58 f. Mehr zu diesem Problem vgl. S. 40 ff. der vorliegenden Untersuchung. 26 Das BetriebsgröBcnproblem in der Wettbewerbsordnung der optimalen BetriebsgröBe vermissen. Ebenso fehlt vielfach eine klare Trennung zwischen "optimaler BetriebsgröBe" und "Betriebsoptimum". Wandelso sieht den Unterschied dieser beiden Begriffe folgendermaBen: Das Betriebsoptimum (Minimum der gesamten Stückkosten) wird von jedem Betrieb, sei er nun optimal oder nicht optimal, angestrebt. Es handelt sich dabei um die optimale Ausnutzung einer gegebenen Kapazität bei gleiehbleibender Kostenstruktur.

31 BetriebsgröJle und Leistungsfähigkeit 1 1 ~I~ II II TI mmm lli II I I I ~I~ TI TI I ~ " IV' - / IV ~t I rnI ""'/ IV rn _________ ~~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ Das Schema zeigt, wie beispielsweise eine horizontale Konzentration erfolgen könnte. Analog dazu kann natürlich eine Integration der vertikalen Produktionsstufen erfolgen. Damit würde der ProzeB der Produktionsteilung sozusagen in sein Gegenteil, in die "Integration der Arbeitsvorgänge", verkehrt 99 • Neben der vertikalen und horizontalen Zusammenfassung von Produktionsprozessen zu gröBeren wirtschaftlichen Einheiten, Betrieben oder Unternehmungen, kann die Technik auch zur VergröBerung der einzelnen Produktionsstufen beitragen.

Download PDF sample

Die Funktionen der Klein- und Mittelbetriebe in der wettbewerblichen Marktwirtschaft by Renate Aengenendt


by Kevin
4.2

Rated 4.23 of 5 – based on 10 votes