Serrurier Marseille E-books > German 11 > Read e-book online Die Europäische Union nach dem Vertrag von Lissabon PDF

Read e-book online Die Europäische Union nach dem Vertrag von Lissabon PDF

By Olaf Leiße (auth.), Olaf Leiße (eds.)

ISBN-10: 3531160729

ISBN-13: 9783531160726

ISBN-10: 3531922327

ISBN-13: 9783531922324

Mit dem Vertrag von Lissabon erreicht der europäische Integrationsprozess eine neue Stufe. Hervorgegangen aus dem Verfassungsentwurf des Konvents zur Zukunft der Europäischen Union, ist der Vertrag von Lissabon die neue rechtliche Grundlage der Union für die kommenden Jahre. Die Autoren dieses Sammelbandes liefern eine umfassende und systematische Übersicht über das neue Vertragswerk. Sie untersuchen die Reform der Institutionen sowie Veränderungen in einzelnen Politikbereichen und analysieren Chancen zur Weiterentwicklung der EU.

Show description

Read Online or Download Die Europäische Union nach dem Vertrag von Lissabon PDF

Similar german_11 books

Read e-book online Technisierung des Alltags: Ein handlungstheoretischer PDF

Dr. phil. Leonhard Hennen ist wissenschaftlicher Mitarbeiter des Büros für Technikfolgen-Abschätzung des Deutschen Bundestages.

Read e-book online Der Leasing-Vertrag: Wesen u. Inhalt von Leasing-Verträgen PDF

Im Laufe der letzten vier Jahre sind in Deutschland eine Reihe von Leasing­ Gesellschaften gegründet worden; sie haben zunehmend an Bedeutung ge­ wonnen. Tages-und Fachpresse haben über ihre Tätigkeit ausführlich berichtet. Mit besonderem - oft kritischem - Interesse hat sich die betriebswirtschaft­ liche Fachliteratur des Leasing-Verfahrens angenommen.

Read e-book online Strategische Anreizsysteme: Gestaltungsoptionen im Rahmen PDF

Die Messung, Beurteilung und Honorierung der Leistung von Führungskräften ist zu einem wichtigen software der strategischen Unternehmungsführung geworden. Dieses Buch zeigt Gestaltungsoptionen des Anreizsystems.

Download e-book for kindle: „Ich bin Waldorflehrer“: Einstellungen, Erfahrungen, by Dirk Randoll (auth.), Dirk Randoll (eds.)

​Die AutorInnen ermitteln Arbeitsbedingungen, Arbeitszufriedenheit sowie verschiedene Aspekte der beruflichen Belastung von WaldorflehrerInnen und deren Bewältigung sowohl vor dem Hintergrund allgemeiner Schulsystembedingungen als auch waldorfspezifischer Besonderheiten (z. B. kollegiale Schulführung, pädagogischer Ethos).

Additional resources for Die Europäische Union nach dem Vertrag von Lissabon

Example text

Im Zweifelsfall sind ein erfolgreicher „policy-upload“ von der nationalen auf die europäische Ebene und die Kongruenz innenpolitischer und europapolitischer Agenden wichtiger als abstrakte normative Verfassungsideen. Gleichwohl suchte Frankreich im Rahmen der Vertragsreformen seit Amsterdam nach geeigneten Wegen, um das traditionelle Spannungsverhältnis seiner Europapolitik zwischen Autonomiewahrung und europäischem Einfluss bzw. EU-Handlungsfähigkeit zu minimieren, insbesondere durch die „Brüsselisierung“ intergouvernementaler Institutionen und durch Teilgruppenbildung innerhalb der EU.

Im Zweifelsfall sind ein erfolgreicher „policy-upload“ von der nationalen auf die europäische Ebene und die Kongruenz innenpolitischer und europapolitischer Agenden wichtiger als abstrakte normative Verfassungsideen. Gleichwohl suchte Frankreich im Rahmen der Vertragsreformen seit Amsterdam nach geeigneten Wegen, um das traditionelle Spannungsverhältnis seiner Europapolitik zwischen Autonomiewahrung und europäischem Einfluss bzw. EU-Handlungsfähigkeit zu minimieren, insbesondere durch die „Brüsselisierung“ intergouvernementaler Institutionen und durch Teilgruppenbildung innerhalb der EU.

In diesem „zweiten Pol“ ist die Bildung von Avantgardegruppen möglich und die Methode differenzierter Integration anwendbar. Im Kontext der Konventsverhandlungen vollzog Frankreich auch eine klare Abkehr vom 3Pfeiler-Modell der EU, das es selbst im Rahmen der Verhandlungen über den Vertrag von Maastricht vorgeschlagen hatte, damals mit dem Ziel, den 2. Pfeiler der Gemeinsamen Außen- und Sicherheitspolitik sowie den 3. Pfeiler der Zusammenarbeit im Bereich der Justiz- und Innenpolitik strikt intergouvernemental auszugestalten.

Download PDF sample

Die Europäische Union nach dem Vertrag von Lissabon by Olaf Leiße (auth.), Olaf Leiße (eds.)


by Joseph
4.1

Rated 4.56 of 5 – based on 9 votes