Serrurier Marseille E-books > German 11 > Get Basiswissen Biochemie: mit Pathobiochemie PDF

Get Basiswissen Biochemie: mit Pathobiochemie PDF

By Georg Löffler

ISBN-10: 3540238859

ISBN-13: 9783540238850

ISBN-10: 3540274367

ISBN-13: 9783540274360

Biochemie für Eilige. Beim kleinen "Löffler" ist kein Wort zuviel.

Das bewährte Kurzlehrbuch ist ein Glücksgriff für alle, die unter Zeitdruck auf ihre Prüfung lernen. Wer schnell die wichtigsten Fakten zu Molekülen und Stoffwechselwegen nachschlagen muss, hat mit diesem Taschenbuch den richtigen Fang gemacht. So kann guy die Biochemie anpacken und effizient zu lernen. Didaktisch ausgereift und kompetent ist es dem renommierten Autor erneut gelungen, aus der Fülle bio- und pathobiochemischen Wissens das absolut Wesentliche herauszufiltern und verständlich zu machen. Klar strukturiert, durch Merksätze und knappe Zusammenfassungen am Kapitelende gewichtet, sowie illustriert durch anschauliche, 4-farbige Abbildungen bietet das Kurzlehrbuch alles, was once guy für das Physikum wissen und im klinischen Alltag parat haben sollte.

Show description

Read Online or Download Basiswissen Biochemie: mit Pathobiochemie PDF

Similar german_11 books

Technisierung des Alltags: Ein handlungstheoretischer - download pdf or read online

Dr. phil. Leonhard Hennen ist wissenschaftlicher Mitarbeiter des Büros für Technikfolgen-Abschätzung des Deutschen Bundestages.

Der Leasing-Vertrag: Wesen u. Inhalt von Leasing-Verträgen - download pdf or read online

Im Laufe der letzten vier Jahre sind in Deutschland eine Reihe von Leasing­ Gesellschaften gegründet worden; sie haben zunehmend an Bedeutung ge­ wonnen. Tages-und Fachpresse haben über ihre Tätigkeit ausführlich berichtet. Mit besonderem - oft kritischem - Interesse hat sich die betriebswirtschaft­ liche Fachliteratur des Leasing-Verfahrens angenommen.

Download e-book for iPad: Strategische Anreizsysteme: Gestaltungsoptionen im Rahmen by Philipp Guthof

Die Messung, Beurteilung und Honorierung der Leistung von Führungskräften ist zu einem wichtigen device der strategischen Unternehmungsführung geworden. Dieses Buch zeigt Gestaltungsoptionen des Anreizsystems.

Dirk Randoll (auth.), Dirk Randoll (eds.)'s „Ich bin Waldorflehrer“: Einstellungen, Erfahrungen, PDF

​Die AutorInnen ermitteln Arbeitsbedingungen, Arbeitszufriedenheit sowie verschiedene Aspekte der beruflichen Belastung von WaldorflehrerInnen und deren Bewältigung sowohl vor dem Hintergrund allgemeiner Schulsystembedingungen als auch waldorfspezifischer Besonderheiten (z. B. kollegiale Schulführung, pädagogischer Ethos).

Extra info for Basiswissen Biochemie: mit Pathobiochemie

Example text

B. die Enzymkomplexe der Atmungskette ( Kap. 1). Einteilung nach Zusammensetzung. Diese Einteilung unterscheidet zwischen Peptiden und Proteinen, deren Hydrolyse nur α-Aminosäuren ergibt, und solchen, bei denen zusätzlich Nichtproteine, z. B. Kohlenhydrate, Fettsäuren oder andere niedermolekulare Verbindungen mit der Aminosäurekette verknüpft sind. In diesem Falle spricht man von zusammengesetzten Proteinen. Man unterscheidet Glycoproteine, Lipoproteine, Nucleoproteine usw. Einteilung in Proteinfamilien.

Dementsprechend zeichnen sie sich durch eine hohe strukturelle Vielfalt aus, die sich in der großen Bandbreite ihrer Funktionen widerspiegelt. Dieses Kapitel betrachtet Aufbau und Einteilung der Peptide und Proteine, ihre Raumstruktur sowie die verschiedenen Möglichkeiten zur ihrer Isolierung und Charakterisierung. Am Ende des Kapitels werden ausgewählte Proteine und Peptide vorgestellt. 2) in jeweils spezifischer Sequenz miteinander verknüpft sind. Einer Konvention folgend werden Moleküle aus 100 oder weniger Aminosäuren als Peptide, Moleküle mit mehr als 100 Aminosäuren als Proteine bezeichnet.

B Durch denaturierende Verbindungen oder kompetitive, lösliche Liganden wird das zu reinigende Protein von der Matrix abgelöst treten kann. Dieses kann anschließend z. B. durch Zusatz des gelösten Liganden im Überschuss oder durch andere Verfahren eluiert werden (⊡ Abb. 5). ▬ Umkehrphasen-HPLC: Bei der Technik der Umkehrphasen-HPLC (engl. reversed phase high performance chromatography, RP-HPLC) werden als Matrix Kieselgelpartikel verwendet, welche mit hydrophoben Gruppen, z. B. Octylgruppen (CH3–(CH2)6–CO-Matrix), bestückt sind.

Download PDF sample

Basiswissen Biochemie: mit Pathobiochemie by Georg Löffler


by Donald
4.0

Rated 4.44 of 5 – based on 27 votes