Serrurier Marseille E-books > German 11 > Download e-book for iPad: Ärztlicher Ratgeber für Auslandsaufenthalte by Eckhard Müller-Sacks

Download e-book for iPad: Ärztlicher Ratgeber für Auslandsaufenthalte by Eckhard Müller-Sacks

By Eckhard Müller-Sacks

ISBN-10: 3540651039

ISBN-13: 9783540651031

ISBN-10: 3642600166

ISBN-13: 9783642600166

Show description

Read Online or Download Ärztlicher Ratgeber für Auslandsaufenthalte PDF

Best german_11 books

Leonhard Hennen (auth.)'s Technisierung des Alltags: Ein handlungstheoretischer PDF

Dr. phil. Leonhard Hennen ist wissenschaftlicher Mitarbeiter des Büros für Technikfolgen-Abschätzung des Deutschen Bundestages.

New PDF release: Der Leasing-Vertrag: Wesen u. Inhalt von Leasing-Verträgen

Im Laufe der letzten vier Jahre sind in Deutschland eine Reihe von Leasing­ Gesellschaften gegründet worden; sie haben zunehmend an Bedeutung ge­ wonnen. Tages-und Fachpresse haben über ihre Tätigkeit ausführlich berichtet. Mit besonderem - oft kritischem - Interesse hat sich die betriebswirtschaft­ liche Fachliteratur des Leasing-Verfahrens angenommen.

Download PDF by Philipp Guthof: Strategische Anreizsysteme: Gestaltungsoptionen im Rahmen

Die Messung, Beurteilung und Honorierung der Leistung von Führungskräften ist zu einem wichtigen tool der strategischen Unternehmungsführung geworden. Dieses Buch zeigt Gestaltungsoptionen des Anreizsystems.

Get „Ich bin Waldorflehrer“: Einstellungen, Erfahrungen, PDF

​Die AutorInnen ermitteln Arbeitsbedingungen, Arbeitszufriedenheit sowie verschiedene Aspekte der beruflichen Belastung von WaldorflehrerInnen und deren Bewältigung sowohl vor dem Hintergrund allgemeiner Schulsystembedingungen als auch waldorfspezifischer Besonderheiten (z. B. kollegiale Schulführung, pädagogischer Ethos).

Additional resources for Ärztlicher Ratgeber für Auslandsaufenthalte

Example text

Ausbriiche des Dengue-Fiebers gibt es in der gesamten Region; Tularamie auf Haiti. Amoben- und Bakterienruhr sind sehr verbreitet. Virushepatitis A wird speziell von den nordlichen Inseln gemeldet. Bilharziose ist in der Dominikanischen Republik und auf Guadeloupe, Martinique, Puerto Rico und St. Lucia verbreitet, auf anderen Inseln kann sie sporadisch auftreten. Poliomyelitis tritt seit 1991 nieht mehr auf. Hepatitis B ist verbreitet. Weitere Gefahrenquellen konnen Seeigel, Korallen, Quallen und Schlangen sein.

Durch Lebensmittel und Wasser iibertragene Krankheiten sind endemisch. Durchfallerkrankungen kommen haufig vor. Typhus, Paratyphus und Virushepatitis A und E sind in einigen Gegenden weit verbreitet. Bilharziosen kommen im Niltal sowie im NildeIta (Agypten) vor. In anderen tandern dieser Region gibt es einige begrenzte Infektionsherde. Durch Lebensmittel verursachte Wurmkrankheiten, Brucellose und Lambliasis sind weit verbreitet, ferner konnen Falle von Echinokokkose auf- Afrika 37 treten. Weitere gesundheitliche Gefahren sind Poliomyelitis, Hepatitis B, Trachom, Tollwut, Skorpionstiche und Schlangenbisse.

Malaria kommt in China und Korea vor. Hamorrhagisches Fieber mit Nierenbeteiligung - durch Nagetiere iibertragenes Koreanisches (hamorrhagisches) Fieber - ist verbreitet, Dengue-Fieber sowie die Japanische Enzephalitis treten als Epidemien in dieser Region auf. Durch Milben iibertragenes Fleckfieber oder Buschfleckfieber kommt in den Buschgebieten im siidlichen China, ferner in bestimmten FluBtalern in Japan sowie in der Republik Korea vor. Hepatitis B in der gesamten Region. Tollwut in einigen Landern.

Download PDF sample

Ärztlicher Ratgeber für Auslandsaufenthalte by Eckhard Müller-Sacks


by Steven
4.4

Rated 4.61 of 5 – based on 49 votes