Serrurier Marseille E-books > German 11 > New PDF release: Anschluss und Emergenz: Betrachtungen zur Irreduzibilität

New PDF release: Anschluss und Emergenz: Betrachtungen zur Irreduzibilität

By Rasco Hartig-Perschke

ISBN-10: 3531166921

ISBN-13: 9783531166926

ISBN-10: 353191653X

ISBN-13: 9783531916538

Der Begriff der "sozialen Emergenz" zählt zu den schillerndsten und schwierigsten Begriffen der soziologischen Theorie. Die neuere Emergenzdebatte zum Ausgangspunkt nehmend, versucht diese Arbeit zu klären, was once in procedure- und kommunikationstheoretischer Perspektive unter sozialer Emergenz verstanden werden kann. Im Mittelpunkt der Betrachtungen stehen dabei die Emergenzbehauptung und das Kommunikationsmodell der soziologischen Systemtheorie, das "Nachtragsmanagement" der Kommunikation und die Modellierung kommunikativer Mechanismen.

Show description

Read or Download Anschluss und Emergenz: Betrachtungen zur Irreduzibilität des Sozialen und zum Nachtragsmanagement der Kommunikation PDF

Best german_11 books

New PDF release: Technisierung des Alltags: Ein handlungstheoretischer

Dr. phil. Leonhard Hennen ist wissenschaftlicher Mitarbeiter des Büros für Technikfolgen-Abschätzung des Deutschen Bundestages.

Get Der Leasing-Vertrag: Wesen u. Inhalt von Leasing-Verträgen PDF

Im Laufe der letzten vier Jahre sind in Deutschland eine Reihe von Leasing­ Gesellschaften gegründet worden; sie haben zunehmend an Bedeutung ge­ wonnen. Tages-und Fachpresse haben über ihre Tätigkeit ausführlich berichtet. Mit besonderem - oft kritischem - Interesse hat sich die betriebswirtschaft­ liche Fachliteratur des Leasing-Verfahrens angenommen.

Download PDF by Philipp Guthof: Strategische Anreizsysteme: Gestaltungsoptionen im Rahmen

Die Messung, Beurteilung und Honorierung der Leistung von Führungskräften ist zu einem wichtigen tool der strategischen Unternehmungsführung geworden. Dieses Buch zeigt Gestaltungsoptionen des Anreizsystems.

Get „Ich bin Waldorflehrer“: Einstellungen, Erfahrungen, PDF

​Die AutorInnen ermitteln Arbeitsbedingungen, Arbeitszufriedenheit sowie verschiedene Aspekte der beruflichen Belastung von WaldorflehrerInnen und deren Bewältigung sowohl vor dem Hintergrund allgemeiner Schulsystembedingungen als auch waldorfspezifischer Besonderheiten (z. B. kollegiale Schulführung, pädagogischer Ethos).

Extra info for Anschluss und Emergenz: Betrachtungen zur Irreduzibilität des Sozialen und zum Nachtragsmanagement der Kommunikation

Sample text

Restlos auf physische Eigenschaften und Vorgänge zurückgeführt werden können. , Hervorheb. im Original). 16 Stephan erläutert, 16 Im emergenztheoretischen Kontext wird „Neuheit“ durchaus auf unterschiedliche Art und Weise verstanden. Zum einen kann der Begriff „neu“ genutzt werden, um auszudrücken, dass etwas tatsächlich das erste Mal in der Geschichte auftritt. ). Neuigkeit meint im Kontext des frühen Emergentismus vielmehr, dass neue Konstellationen bzw. h. neue physikalisch-chemische Prozesse zur Entstehung neuer Strukturen und damit zur Emergenz von Entitäten mit neuen Eigenschaften führen (vgl.

Was interessiert, ist die „(…) observation that although each mental state must be supervenient on some physical state, each token instance of that mental state might be implemented, grounded, or realized by a different physical state. For example, the psychological term ‚pain‘ could be realized by a wide range of different neurobiological terms and concepts, and each token instance of ‚pain‘ might be realized by a different supervenience base. Multiple realizability is thus an account of how one could accept token identity and yet reject type identity (…)“ (Sawyer 2005: 67).

68) bzw. zu einer „Makrodetermination“ (vgl. ) kommt („downward causation“). Abwärtsgerichtete Kausalität oder abwärtsgerichteten Einfluss anzunehmen bedeutet, von einem Wechselspiel emergenter Eigenschaften mit den Formen der Relationierung von Elementen oder Ereignissen auf der subvenienten Ebene auszugehen. Die Annahme solcher Effekte führt zu einer äußerst dynamischen Perspektive auf Emergenz, ist allerdings auch nicht unproblematisch. Sofern „downward causation“ bzw. abwärtsgerichteter Einfluss unterstellt wird, besteht erneut eine gewisse Gefahr, von einer emergenztheoretischen in eine substanzdualistische Betrachtungsweise einzumünden (vgl.

Download PDF sample

Anschluss und Emergenz: Betrachtungen zur Irreduzibilität des Sozialen und zum Nachtragsmanagement der Kommunikation by Rasco Hartig-Perschke


by Mark
4.4

Rated 4.04 of 5 – based on 22 votes